Startseite | BLACKJACK | BLACKJACK INSURANCE BET

BLACKJACK INSURANCE BET

Die BlackJack Insurance Bet ist ein wichtiger Teil des Spiels und jeder Spieler muss wissen was sie ist und wie er sie nutzen kann. Viele Spieler nutzen die Möglichkeit nicht aber dies ist ein Fehler, den wenn du einmal weißt was sie ist und wie man sie einsetzt, wirst du in der Lage sein den Vorteil des Casinos im Spiel zu verkleinern.

BlackJack Spieler platzieren die Insurance Bet nur wenn die offene Karte des Dealers ein Ass ist. Die Idee ist, deinen Einsatz zu versichern im Fall dass der Dealer einen BlackJack hat, nur dann wird man ausgezahlt. Sollte der Dealer keinen BlackJack haben dann verlierst du deine Insurance Bet. In beiden Fällen geht das Spiel weiter bis entweder der Dealer oder der Spieler gewinnt oder es ein Unentschieden gibt.

Zum Beispiel, angenommen du platzierst einen Einsatz von €10 und die Karte des Dealers ist ein Ass, dann nimmst du die Möglichkeit in Anspruch eine BlackJack Insurance Bet von €5 zu platzieren. Solltest du dich entscheiden dies zu tun wirst du insgesamt €15 gesetzt haben. Sollte der Dealer BlackJack haben, bekommst du €15, da du €15 gesetzt hast, daher bleibst du gleich. Solltest du keine Insurance Bet gesetzt haben und der Dealer BlackJack haben verlierst du €10.

Einige Spieler werfen einen Blick auf die Karten von allen Spielern am Tisch und wenn viele 10nen, Buben, Damen, und Könige liegen entscheiden sie sich gegen eine Insurance Bet. Wie auch immer, wir empfehlen immer eine BlackJack Insurance Bet zu setzen wenn die offene Karte des Dealers ein Ass ist.


Tags: blackjack , blackjack insurance



  Mehr auf das Thema