BlackJack ist eins der beliebtesten und populärsten Casinospiele auf der Welt. Es zieht Fans mit seinen Regeln und Gewinnchancen an und der Tatsache, dass die Spieler, die es spielen, entscheiden was sie machen und wie sie ihre Karten und Glück ausspielen. Die Wahrheit ist, dass BlackJack ein Spiel ist, bei dem die Casinospieler es beherrschen können und es nicht nur Glück ist, insbesondere für sehr erfahrene Spieler die Karten zählen können während des Spiels und die alle Aspekte des Spiels kennen. Dies bringt ihnen einen Vorteil gegenüber dem Casino und das ist der Hauptgrund, warum Casinos mehrere Kartendecks benutzen, so dass das Zählen schwerer ist für die Spieler.

Die Geschichte und Ursprünge von BlackJack sind nicht eindeutig aber es wird angenommen, dass es von einem Spiel aus dem 17ten Jahrhundert stammt, welches in französischen Casinos gespielt wurde und „Vingt-et-un“ genannt wurde was „21“ auf französisch bedeutet. Eine andere Theorie besagt, dass der Ursprung von BlackJack in Spanien liegt woe in ähnliches Spiel gespielt wurde namens “Veintiuna”, was ebenfalls “21” bedeutet nur auf spanisch. Als es nach Nordamerika gebracht wurde wurde es sofort ein begehrtes Spiel und obwohl es im 19ten Jahrhundert verboten wurde, wurde es immer beliebter. 1931 als Zocken in Las Vegas, Nevada erlaubt wurde und dieser Ort schnell zum beliebtesten Zockerort auf der Welt wurde, wurde auch BlackJack zu einem der populärsten Zockerspiele.

Du kannst die ganze BlackJack Geschichte in unserer relevanten Sektion lesen - Fang an unsere BlackJack Geschichte zu lesen.

Wie bereits erwähnt, ist BlackJack ein Spiel, bei dem mehrere Kartendecks verwendet werden- üblicherweise 4 oder 6. Die meisten Casinos benutzen 6 um das Kartenzählen schwerer zu machen. Das Ziel ist es 21 zu haben oder so nah dran wie möglich zu sein ohne sie zu überschreiten was man „bust“ nennt. Nicht busten reicht nicht um zu gewinnen- man muss näher an 21 sein als der Dealer. Es gibt einige Entscheidungen die der Spieler während des Spiels fällen kann- ob er sich versichert, Geld ausgleicht, Karten splittet, ihren Einsatz verdoppeln und am wichtigsten, ob sie sich entscheiden zu „hiten“(eine weitere Karte ziehen) oder stehen bleiben, um 21 zu bekommen oder so nah wie möglich ranzukommen ohne zu busten. Wenn du dich entscheidest zu ziehen und über 21 gehst, verlierst du.

Du kannst alle BlackJack Regeln in unserer relevanten Sektion lesen - Fang an unsere BlackJack Regeln zu lesen.

Es ist offensichtlich,dass bei so vielen zu fällenden Entscheidungen beim Spiel, BlackJack es dir erlaubt deine Gewinnchancen, mit der richtigen Strategie, zu erhöhen. Je mehr du nachdenkst und im Spiel bist, desto größer ist deine Chance zu gewinnen.BlackJackstrategien sagen den Spielern wie sie sich in Situationen zu verhalten haben- wann sie verdoppeln sollen,spliten,hit,stehen bleiben, oder sich versichern usw. Wir haben ein paar sehr effektive BlackJackstrategien auf MyCasinoStrategy.com gesammelt für Erfahrene als auch Anfänger und du kannst sie alle lesen und benutzen um deinen Vorteil zu steigern und Spaß zu haben.

Du kannst den ganzen Artikel über unsere BlackJack Strategien in unserer relevanten Sektion lesen - Fang an unsere BlackJack Strategien zu lesen.


Tags: blackjack



  Mehr auf das Thema