Startseite | ROULETTE | ROULETTE D'ALEMBERT STRATEGIE

ROULETTE D'ALEMBERT STRATEGIE

Die Idee der D'Alembert Roulette Strategie ist auf eine Farbe zu setzen – Schwarz oder Rot.

Fang an €1 auf eine gewünschte Farbe zu setzen. Solltest du verlieren setzt du das nächste mal €1 mehr auf dieselbe Farbe (€2 auf dieselbe Farbe). Solltest du gewinnen reduzierst du deine nächste Wette wieder um €1 und setzt wieder €1 auf dieselbe Farbe.

Zusammenfassend, wenn du gewinnst, setzt du €1 mehr als die verlorene Wette und wenn du verlierst setzt du €1 weniger als die verlorene Wette.

Beispiel:

DREHUNG 1 – Starte mit €1 auf SCHWARZ. Der Ball landet auf ROT, du verlierst und erhöhst.

DREHUNG 2 – Setze €2 auf SCHWARZ. Der Ball landet wieder auf ROT, du verlierst und erhöhst.

DREHUNG 3 – Setze €3 auf SCHWARZ. Der Ball landet auf auf SCHWARZ, du gewinnst und senkst deinen Einsatz.

DREHUNG 4 – Setze €2 auf SCHWARZ. Der Ball landet auf SCHWARZ, du gewinnst und senkst deinen Einsatz.

DREHUNG 5 – Setze €1 auf SCHWARZ. Der Bll landet auf ROT, du verlierst und erhöhrst.

DREHUNG 6 – Setze €2 auf SCHWARZ. Der Ball landet auf SCHWARZ und du gewinnst.

Am Ende des Wettzyklus haben wir €6 Profit.

Die D'Alembert Roulette Strategie ist wirklich einfach und bescheidener als die Martingale Roulette Strategie.


Tags: roulette d'alembert strategie



  Mehr auf das Thema