Startseite | ROULETTE | ROULETTE REGELN

ROULETTE REGELN

Roulette Regeln. Unten findest du die Roulette Regeln sowohl für das europäische als auch das amerikanische Roulette. Das Hauptziel bei Roulette ist es zu erraten wo der Ball landen wird nachdem das Rouletterad gedreht wurde. Alle Roulettespieler spielen gegen das Casino der vom Dealer vertreten wird (auch Crupier).

Jeder Roulettespieler kann auf eine bestimmte Zahl, Kombination oder verschiedene Zahlen, bestimmte Farbe (Schwarz oder Rot), Gerade oder Ungerade Zahlen usw setzen. Du kannst die verschiedenen Setzarten bei Roulette in unserer Roulette Setztypen Sektion lernen. Die Felder auf dem Rouletterad können entweder 37 oder 38 sein, abhängig von dem Typ den du spielst- europäisches oder amerikanisches. In Europa bieten die meisten Casinos europäisches Roulette an was bedeutet Spiele mit 37 Feldern. Die Zahlen auf dem Rouletterad sind von 1-36 und abwechselnd zwischen schwarz und rot und auch ein grünes 0 Feld. Here siehst du wie die Felder gereiht sind auf einem europäischen Rouletterad:

0-32-15-19-4-21-2-25-17-34-6-27-13-36-11-30-8-23-10-5-24-16-33-1-

20-14-31-9-22-18-29-7-28-12-35-3-26


Der Vorteil des Casinos gegenüber den Spielern beim europäischen Roulette ist 2.7%.

Das amerikanische Roulette hat 38 Felder- von 1-36, abwechselnd zwischen schwarz und rot und ein grünes 0 Feld und ein grünes 00 Feld. Hier siehst du wie die Felder gereiht sind auf einem amerikanischen Rouletterad:

0-28-9-26-30-11-7-20-32-17-5-22-34-15-3-24-36-13-1-00-27-10-25-

29-12-8-19-31-18-6-21-33-16-4-23-35-14-2


Der Vorteil des Casinos gegenüber den Spielern beim amerikanischen Roulette ist 5.26%.

Das Minimum und Maximum an Geld was man setzen darf hängt von dem Casino ab. In den meisten Casinos gibt es verschiedene Tische mit unterschiedlichen Limits. Nachdem ein Spieler seinen Einsatz gesetzt hat, dreht der Dealer das Rad und wirft den Ball rein, dann hat das Spiel begonnen. Der Ball dreht sich in entgegengesetzter Richtung zum Rad. Die Einsätze bei Roulette werden mit Chips getätigt die man auf den Tisch legt und jeder Spieler hat einzigartig farbige Chips. Nachdem der Roulettespieler entschieden hat aufzuhören zu spielen tauscht er seine Chips gegen Bargeld aus die dem Wert der auf den Chips steht entsprechen. Die Spieler können setzen bis der Dealer das Ende der Setzperiode verkündigt (en. “No more bets, thank you”). Wenn der ball auf einem der Felder stehengeblieben ist, sagt der Dealer die Zahl, markiert das Feld auf dem Tisch, sammelt die verlorenen Einsätze ein und zahlt dann die Gewinne aus. Um Roulette zu spielen werden 3 Spieler benötigt, Dealer, Spieler und eine Person die das Spiel überwacht.

My Casino Strategy ist einer der umfangreichsten Roulette Strategie Führer. Bei My Casino Strategy wirst du mehr als 13 verschiedene, effektive Roulette Strategien finden, welche dir helfen werden zu gewinnen. Probier unsere Basis Roulette Strategie, Mittlere Roulette Strategie und Fortgeschrittene Roulette Strategie, so wie die anderen gewinnenden Roulette Strategien die wir für dich gesammelt haben.


Tags: roulette regeln



  Mehr auf das Thema